Page 2 - The True Story of Just Orange
P. 2

            range
VORWORT
Da diese Band 2002 ihr letztes Konzert hatte (leider nicht mehr in Originalbesetzung), habe ich mich dazu entschlossen, eine komplette Zusammenfassung zu gestalten, die entgegen mancher Publikationen die wahre Geschichte der Band erzählen soll.
Für mich als Mitbegründer der Band war es die schönste Zeit meines Lebens, die meinen beruflichen Werdegang als Werbeagentur und Fotograf sehr geprägt hat und für den heutigen Erfolg sicherlich mitverantwortlich ist.
Zur damaligen Zeit (80er Jahre) war die Musiklandschaft sehr durch Falsch-Berichte bzw. falsche Informationen geprägt, nicht nur durch Medien. Auch von der Verlags- und Vertriebs-Seite, ... wurde einiges anders präsentiert. Es ist selten möglich, die wahre Geschichte einer Band und deren Mitgliedern zu erfahren. Das ist auch einer der Gründe für mich, hier die „True Story“ über die Entwicklung der Band zu verfassen. Zu Beginn war es natürlich sehr unprofessionell, da es erstens damals nicht so einfach war wie heute, an Informationen zu gelangen, wie man es anpacken sollte und zweitens da wir Neulinge waren im großen Musiksumpf. Aber es stand immer der Spaß und unsere Freundschaft, die sich bis heute gehalten hat, im Vordergrund, was für mich der eigentliche Erfolg ist. Auch die Musik wurde nicht nur komponiert, dass es anderen gefallen soll sondern, dass es vor allem uns selbst gefällt. Das ist bis zum Ende so geblieben und macht den eigenen Sound aus.
An dieser Stelle möchte ich besonders Harry Huber danken, der als Produzent an uns geglaubt hat, uns musikalisch nicht verändern wollte und viel Geld investiert hat, um uns zu unterstützen.
Euer
Manfred Scheucher www.ms-creative.com
  © www.ms-creative.com Die Just Orange-Story 1988 - 2002


























































































   1   2   3   4   5